Top

MainForum – Hochhaus IG Metall

Das »MainForum« liegt in zentraler Lage in Frankfurt am Main zwischen dem Bankenviertel und dem Westhafenviertel. Die Architektur fällt durch die spannungsreichen Kontraste von Stahl, Glas und Naturstein auf. Die glasdominierende Ostfassade vermittelt den Eindruck von Transparenz und wird so zu einem „Fenster zur Stadt“. Das Konzept des »MainForums« ist die Verbindung von Arbeit und Erholung. Folglich ist die Möglichkeit der Verknüpfung von Job und Wohnen direkt am Flusslauf des Mains mit Aussicht auf einen der schönsten Plätze der Stadt ermöglicht. Der Gebäudecharakter spiegelt sich in dem 80 Meter hohen Büroturm mit 22 Geschossen und der 5-geschossigen Sockelbebauung wider. Die nach außen ringförmig angeordnete Sockelbebauung ist mit dem städtischen Umfeld im Einklang.



Projektdaten

Aufgabe
Projektsteuerung – Büro- und Geschäftshochhaus | Wohnungen

Auftraggeber
Treuhandverwaltung IGEMET GmbH

Architekt
Gruber + Kleine-Kraneburg Architekten GbR

Mitarbeiter
Axel Fricke – Leitender Projektsteuerer im Rahmen der vorherigen Partnerschaft GuP, Hamburg

Planungs- und Bearbeitungszeit
Fertigstellung 2005

Größe
BGF 60.430 qm


The “Main Forum” is located in central Frankfurt, between the banking district and the South Waterfront. The architecture stands out with its exciting contrast of steel, glass and natural stone. The glass dominated east facade gives the impression of transparency and thus becomes a “window to the city.” The concept of the “Main Forum” is the combination of work and rest. Consequently, the possibility of linking job and living is possible, with its location directly on the river, with a view of the Main river, one of the most beautiful places in the city. The building is reflected in the 80-meter-high office tower with 22 floors and the five-storey base buildings. The annular outwardly disposed base development is in line with the urban environment.



Project data

Task
Project Management – Office and business skyscraper | Apartments

Client
Treuhandverwaltung IGEMET GmbH

Architect
Gruber + Kleine-Kraneburg Architekten GbR

Project leader
Axel Fricke – Senior project manager under the previous partnership GuP, Hamburg

Planning and processing time
Completed 2005

Size
60.430 sqm