Top

Süderstraße

Projektbeschreibung

Nach einem Großbrand war es die Aufgabenstellung sowohl die Koordination und Abwicklung des Schadenfalls als auch eine Fassadensanierung durchzuführen.

Als neue Fassadenverkleidung der Stahlhalle sind horizontal verlaufende Aluminiumwellprofile zur Ausführung gekommen. Die Farbigkeit und die Materialität der Fassade korrespondieren mit der angrenzenden Bebauung. Darüber hinaus lehnt sich die Farbe an den für Hamburg typischen Backstein an. Der je nach Lichteinfall von rot bis orange changierende Farbton der Metallfassade verleiht dem Baukörper eine schillernde und zugleich zurückhaltende Erscheinung, die sich harmonisch in die Umgebung einfügt.


Projektdaten

Aufgabe
Umbau und Fassadensanierung einer Gewerbehalle

Auftraggeber
Riehemann GmbH & Co. KG

Mitarbeiter

Benjamin Hachtmann | Henri Stüttgen | Axel Fricke

Bearbeitung
Fertigstellung 3. Quartal 2013

Größe
BGF 1.000 qm

Project description

Unfortunately, no descreption is currently available. We would like to apologize for the inconvenience and thank you for your understanding.


Project data

Task
Revitalization of a industrial used hall after a major fire

Client
Riehemann GmbH & Co. KG

Project Leaders

Benjamin Hachtmann | Henri Stüttgen | Axel Fricke

Status
Completed in August 2013

Size
1.000 sqm